Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    thegirlthatnobodyknows

   
    invisibleme

   
    tagebuch-einer-liebenden

    wunschdenken
   
    teenageidol

   
   
    atelophobia

   
    liveloveleni

    lebenodernich
   
    cc22

    - mehr Freunde



http://myblog.de/ichwills

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ratlos

Ich wollte schon länger wieder mal was von mir hören lassen. Aber Uni hat begonnen und dazu kommt natürlich meine Arbeit. Auf eigenen Beinen stehen bedeutet auch Hausarbeit und Einkäufe erledigen, also langweilig wird es bestimmt nicht. Trotzdem würde ich mein Studentenleben trotz Teilzeitjob nicht aufgeben wollen.

Andere Frage die mich derzeit beschäftigt. Ich bin männertechnisch eine null geworden. Ich bekomme flirten gerade noch so hin, aber alles andere ist zum Vergessen. Ich hab seit Monaten keinen Mann mehr kennengelernt, geschweige den Sex gehabt. Ich bin jetzt 10 Monate ohne Sex, was ich echt nie für möglich gehalten hätte.

Der Mann aus meinem letzten Eintrage ist mir relativ schnell wieder langweilig geworden, obwohl ich nicht mal körperlichen Kontakt zu ihm hatte.
Auch ist wieder eine altbekannte "Affäre" in mein Leben getreten. Vor Wochen wollten wir uns (meinerseits freundschaftlich) wieder mal treffen. Jedoch ist mir relativ schnell klar geworden, dass er nicht auf Freundschaft aus ist. Mittlerweile hat er auch schon zweimal bei mir geschlafen und außer küssen ist nichts passiert. Ich hab ihm erklärt, dass ich noch keinen Sex möchte, obwohl ich ja schon mal mit ihm geschlafen hatte. HAHA Ironie!! Ich sag doch bei mir stimmt was nicht.
Naja jedenfalls vertröste ich ihn schon seit einer Woche, weil ich irgendwie nicht große Lust hab, ihn zu sehen. Wie sagt man einem Menschen, dass man nichts von ihm will?? Das konnte ich doch früher so gut!!

Ahhh ich weiß nicht was diese Blockade in mir vorruft. Mein Ex der immer noch eine Rolle in meinem Herzen spielt? Ich weiß es nicht!! Ich wünsche mir nur manchmal mich einfach wieder auf einen f*ck einzulassen und mich mit Männern zu verabreden.

18.10.14 20:01
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


San / Website (18.10.14 21:29)
Danke für deine lieben Worte! :*

Ich glaube das ist relativ normal, dass im Leben auch einmal eine Phase eintritt, in der man sich zurückzieht und sich nicht mehr so offen hingibt, wie es mal der Fall war. Man wird erwachsener denke ich und geht mit Sex anders um. Ich wünsche dir nur, dass es NICHT an deinem Ex liegt, denn der hätte es ganz sicher nicht verdient, dass du jetzt diese Blockade hast! Ich habe diese Woche erst einem Jungen schreiben müssen, dass ich ihn nicht treffen möchte. Nicht morgen, nicht in einer Woche. Das ist hart und schwer, aber Ehrlichkeit ist wahrscheinlich noch die beste Wahl vielleicht findest du ja noch die richtigen Worte..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung